BAKAD KAPELYE - Eastern European Folk & Klezmer

INFOs

Technical Rider/Bühnenplan

Pressebild 1 (2017 by Lefty Neumann)

Pressebild 2 (2017 by Lefty Neumann)

Pressebild 3 (2017 by Lefty Neumann)

.          .          .          .          .          .          .

Pressetext Bakad Kapelye:

„Wenn man Bakad Kapelye beschreiben möchte, dann vielleicht wie einen verrückten Brummkreisel, der nicht aufhört sich zu drehen! Mal singt die Kapelye auf jiddisch, mal ungarisch, manchmal auch auf türkisch – wieder andere sagen, sie sehe sogar etwas französisch aus. Die fünf Gießener Musiker spielen rasend virtuos bis himmlisch melancholisch, prosten russisch, verhandeln auf Romanes und tanzen dabei die Polka, dass selbst dem ausdauernsten Tanzbär schwindlig wird. Mit Geige, Saxophone & Klarinette, Akkordeon, Bass und Schlagzeug wirbeln sie die Welt der osteuropäischen Musik auf eine unerhört populäre und geistreiche Weise auf, wie man es selten erlebt. Bakad Kapelye weckt den Tanzteufel in jung und alt und lässt die Zuhörenden sich freudestrahlend in die Arme fallen! Geht schnell hin, Ihr werdet es nicht bereuen!“

 

Egal ob im konzertanten Rahmen im Club oder auf einem Festival, als stilvolles Intermezzo auf offiziellen Feierlichkeiten, auf ausgelassenen Partys oder Hochzeiten, oder ganz akustisch in intimem Rahmen – Bakad Kapelye bietet für jeden Anlass ein besonderes Programm außergewöhnlicher Musik und verzaubert darin nicht nur Töne, sondern auch so manches Ohr!
Damit die Party nach dem Konzert nicht zu früh endet, sorgt das BAKAD-DJ-Team alias DJ DonCayetano und DJ Pilotem auf Wunsch dafür, dass alle Tanzwütigen weiter auf ihre Kosten kommen.

Bakad Kapelye gibt es auch mit professionellen Tänzerinnen! In Kooperation mit dem „Duo Noaem“ [www.noaem.de] entstand im Herbst 2009 eine wahrhaft mitreißende Bühnenshow. Aufwändige tänzerische Choreographien wurden in origineller Art und Weise mit Live-Musik gepaart. So trifft Gipsy-Tanz auf jiddische und osteuropäische Folklore!

Alex und die dicke Berta.

Alex und die dicke Berta.

Schreib einen Kommentar

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

You can use these XHTML tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


vier + 2 =